Familienpicknick – Rezepte

Ein Familienpicknick im Park bei gutem Wetter ist immer ein besonderes Erlebniss. Warum auch nicht? Ein gemütlicher Nachmittag im Freien mit Ihrem Partner und Kindern und Haustieren und gutem hausgemachtem Essen – was kann man da nicht lieben?

Hier findet ihr einige einfache Rezepte, die ihr zusammenstellen und zu eurem nächsten Familienpicknick mitbringen könnt. Auch Kinder lieben sie! Probiert sie aus und sagt uns, was ihr denkt.

Muffins mit Speck und Eiern

ZUTATEN:

  • 6 Scheiben durchwachsener Speck
  • 6 große oder 7 mittlere Eier
  • 100g / 1,5 Tassen Cheddar-Käse
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 Teelöffel getrocknete Kräutermischung
  • Pfeffer nach Belieben

 

ZUBEREITUNG:

  1. Den Ofen auf 175 Grad Celsius vorheizen. Füllt jedes Loch in eine 6er Muffinform mit einem Quadrat aus Backpapier.
  2. Jedes der Förmchen in der Muffinform mit einer Scheibe durchwachsenem Speck auslegen und im Ofen 10 Minuten backen.
  3. Die Eier am Rand einer großen Schüssel aufschlagen und in der Schüssel mit einer Gabel verquirlen. Käse, getrocknete und frische Kräuter und Pfeffer dazugeben und noch einmal durchrühren. Die Eimasse in die Muffinförmchen auf dem Speck gießen und gleichmäßig aufteilen.
  4. 20-25 Minuten backen, bis die Muffins gar und fest sind und darüber zu bräunen beginnen.
  5. Sofort servieren oder abkühlen lassen und bis zu 3 Tage im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Quelle: www.myfussyeater.com

Kartoffelsalat

Wir alle lieben einen guten Kartoffelsalat! Dieser Klassiker ist ein Hit für alle Generationen – passt das Gewürz und das Essigniveau an die Gewürztoleranz eurer Kinder an.

ZUTATEN:

  • 2 Kilogramm Kartoffeln, ungeschält
  • 1/2 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 Teelöffel gelber Senf
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Belieben
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 3 Esslöffel Essig oder mehr nach Belieben
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl

ZUBEREITUNG:

  1. Kartoffeln in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Danach eine Prise Salz hinzufügen. Die Hitze auf ein Minimum reduzieren und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Abtropfen lassen; Kartoffeln leicht abkühlen lassen. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Zwiebeln in einer Schüssel mischen, Senf, Salz und schwarzen Pfeffer unterrühren.
  2. Gemüsebrühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen, über die Kartoffelmasse gießen und unter Rühren verrühren. Essig unterrühren und 10 Minuten ruhen lassen. Pflanzenöl dazugeben und auf Wunsch mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

Quelle: www.allrecipes.com

Erdbeeren & Sahne Käsekuchengläser

ZUTATEN:

  • 200g Butterkekse
  • 200g Frischkäse
  • 200ml Sahne
  • 6 Esslöffel Puderzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 500g Erdbeeren, halbiert oder geviertelt
  • 8 Gläser mit Deckel

METHODE:

  1. Die Kekse in einer Küchenmaschine oder in einer Schüssel mit dem Ende eines Nudelstiftes in Brösel zerkleinern. Die Biskuitbrösel auf die Gläser verteilen.
  2. Frischkäse, Sahne, 5 EL Puderzucker und den Vanilleextrakt in einer großen Schüssel weich schlagen. Die Hälfte der Erdbeeren und den restlichen Zucker in eine andere Schüssel geben und mit einer Gabel zu einem Püree zerdrücken. Das Püree durch die Sahne rühren und auf die Gläser verteilen. Jeden Käsekuchen mit restlichen Erdbeeren bestreuen, die Deckel verschließen und die Gläser kühl stellen, bis sie zum Einpacken bereit sind. Transport in einer Kühltasche.

Quelle: https://www.bbcgoodfood.com

 

Probiert es aus und lasst uns wissen, wie euer nächstes Picknick war!

Share